Taborsky Sidingprofile

Taborsky Sidingprofile können sowohl waagrecht als auch senkrecht verlegt werden. Zusätzlich können die Sidingprofile auch in jedem beliebigen Neigungswinkel verlegt werden.

Bei den Taborsky Sidingprofilen gibt es grundsätzlich zwei Verlegesysteme. Das System VVU gibt die Verlegerichtung von unten nach oben und das System VVO gibt die Verlegerichtung von oben nach unten bei waagrechter Verlegung vor. Bei dem System VVO können auch Schattenfugen realisiert werden.

Zeichnung waagrechte Verlegung VVU

Zeichnung waagrechte Verlegung VVU

Zeichnung waagrechte Verlegung VVO

Zeichnung waagrechte Verlegung VVO

Die Sidingprofile werden mit einer Länge von bis zu 6000mm und einer Baubreite von maximal 250mm hergestellt. Werksseitig sind an der Befestigungslasche Langlöcher für die Ausführung von Gleitpunkten gestanzt. Die Profilformen des Systems VVU können miteinander kombiniert werden.

Es ist jedoch nicht möglich das System VVU mit dem System VVO zu kombinieren.

Taborsky Sidingprofile, System VVU

SIDING VVU, Ausführung Glatt
  • Schattenfuge: ohne
  • Baubreite: 250mm (andere auf Anfrage)
  • Kopfkantung: mit oder ohne
  • Gewicht: 9,6kg/m²
SIDING VVU, Ausführung Zacke
  • Schattenfuge: ohne
  • Baubreite: 250mm (andere auf Anfrage)
  • Kopfkantung: ohne
  • Gewicht: 9,6kg/m²
SIDING VVU, Ausführung Stulp
  • Schattenfuge: ohne
  • Baubreite: 225mm (andere auf Anfrage)
  • Kopfkantung: mit oder ohne
  • Gewicht: 10,2kg/m²

Taborsky Sidingprofile, System VVO

SIDING VVO, Ausführung Glatt
  • Schattenfuge: mit oder ohne (15mm)
  • Baubreite: 250mm (andere auf Anfrage)
  • Kopfkantung: mit oder ohne
  • Gewicht: 9,6kg/m²

Bilder

System VVO senkrecht,  teilweise mit Schattenfuge

System VVO senkrecht, teilweise mit Schattenfuge

System VVU Glatt

System VVU Glatt

System VVU Stulp

System VVU Stulp

System VVU zacke

System VVU Zacke